Ethereum flirtet bei Bitcoin Evolution mit dem Hauptwiderstand

Ethereum flirtet mit dem Hauptwiderstand: Hier ist, warum es vor dem erneuten Aufstieg korrigieren könnte

Der Äthereumpreis hat seinen Anstieg über den Widerstandsbereich von 220 Dollar gegenüber dem US-Dollar ausgeweitet. Die ETH steht derzeit vor Hürden in der Nähe von $230 und könnte kurzfristig korrigieren.

  • Der Äthereumpreis sieht sich in der Nähe des $230-Widerstands gegenüber dem US-Dollar einem wichtigen Widerstand gegenüber.
  • Der Preis könnte einige Punkte in Richtung 223 oder 220 Dollar korrigieren, bevor er wieder steigt.
  • Auf der Stunden-Chart der ETH/USD (Dateneingabe über Kraken) bildet sich eine große zinsbullische Trendlinie mit Unterstützung nahe der $225-Marke.
  • Der Bitcoin-Preis handelt jetzt deutlich über dem wichtigen Widerstandsbereich um $10.000.

Ethereum-Preis könnte kurzfristig korrigieren

In den vergangenen Tagen folgte Ethereum einem starken Aufwärtstrend und durchbrach die Widerstandswerte von $210 und $220 gegenüber dem US-Dollar. Der ETH-Preis pendelte bei Bitcoin Evolution sich sogar über dem Niveau von 220 $ und dem 100-Stunden-Durchschnitt des einfachen gleitenden Durchschnitts ein.

Kürzlich markierte der Preis den $230-Bereich, in dem die Bären Stellung bezogen. Die Bullen unternahmen zwei Versuche, den Preis über das Niveau von 230 $ zu führen, aber sie scheiterten.

Infolgedessen begann der Preis, die Gewinne zu konsolidieren, und er korrigiert derzeit von 230 $ nach unten. Der Preis fiel unter die Marke von $225, bevor er in der Nähe von $224 Unterstützung fand. Er erholte sich wieder über das 50% Fib-Retracement-Level des jüngsten Rückgangs vom $230-Hoch auf das $224-Tief.

Allerdings steht Ethereum wieder vor Hürden nahe dem $230-Niveau. Außerdem wirkt das 76,4% Fib-Retracement-Level des jüngsten Rückgangs vom $230-Hoch auf das $224-Tief ebenfalls als Widerstand.
10 BTC & 20.000 Freispiele für jeden Spieler in mBitcasino’s Winter Cryptoland Abenteuer!

Auf der Abwärtsseite bildet sich eine große zinsbullische Trendlinie mit Unterstützung nahe der $225 auf der Stunden-Chart der ETH/USD. Daher könnte ein Durchbruch unterhalb der Trendlinie den Preis in Richtung des $223-Unterstützungsbereichs drücken.

Äthereum-Preis

Weitere Verluste könnten den Preis möglicherweise in Richtung des $220-Unterstützungsbereichs führen. Die nächste große Unterstützung liegt nahe der $215-Marke. Eine Zwischenunterstützung liegt bei 218 $ und dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt. Sobald die gegenwärtige Konsolidierungsphase laut Bitcoin Evolution oder eine geringfügige Korrektur abgeschlossen ist, wird der Äthereumpreis wahrscheinlich wieder über die $ 228 und $ 230 steigen.

Ein deutlicher Durchbruch über die Widerstandsmarke von $230 könnte die Türen für weitere Gewinne öffnen. Die Hauptziele in dieser Woche sind $240 und $250. Sollte der Preis die $250-Marke erreichen, besteht die Chance auf eine weitere Abwärtskorrektur.

  • Technische Indikatoren
  • Stündlicher MACD – Der MACD für ETH/USD bewegt sich langsam in die bärische Zone.
  • Stündlicher RSI – Der RSI für ETH/USD ist derzeit rückläufig und liegt jetzt knapp unter der 50er Marke.
  • Hauptunterstützungsebene – $222
  • Hauptwiderstandsniveau – $230